Die Landesregierung hat mit über 500.000 Euro Steuergeld die SPD-nahe Werbeagentur BEST FRIENDS mit einer Kampagne für die Gebietsreform beauftragt. Heute, am 1. November, erschien jeweils eine Doppelseite Werbung in der Thüringer Allgemeinen und in der Thüringischen Landeszeitung. „Gegen diese Gebietsreform kann man nicht sein.“ ist dabei zu lesen. Eine für die Gebietsreform werbende Website ist bereits freigeschaltet. Dazu erklärt

Auch in Gera war die Demonstration der Alternative für Deutschland (#AfD) am 28. Oktober ein Erfolg. Etwa 500 Personen beteiligten sich trotz durchwachsenen Wetters an der Kundgebung unter dem Motto: “Miteinander, statt nur einseitig!”. Als Redner traten Stephan Brandner, Dr. Harald Frank, Wiebke Muhsal und natürlich Björn Höcke auf.

Mit den Migrantenströmen durch die unkontrollierten Grenzen kamen und kommen auch die “Kinderehen”. Das Bundesinnenministerium beziffert fast 1500 ausländische Kinder und Jugendliche, davon über 360 unter 14 Jahren, die als bereits Verheiratete legal oder illegal eingereist sind (http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/kinderehe-etwa-1500-betroffene-in-deutschland-14427915.html). Die drei Hauptherkunftsländer der minderjährigen Ehepartner sind Syrien, Afghanistan und Irak, wobei die meisten aus Syrien stammen. Die überwiegende Mehrheit der Kinder in diesen Ehen sind Mädchen. Die Dunkelziffer dürfte

Vom 2. bis zum 16. November bewirbt die islamische Ahmadiyya-Gemeinde „mit freundlicher Unterstützung“ der Thüringer Regierungsparteien über eine Ausstellung im Thüringer Landtag ihre Vorstellungen vom Islam. Die AfD-Fraktion setzt eine Aufklärungsveranstaltung dagegen. Sie findet werktags im gleichen Zeitraum und im 2. Stock des Abgeordnetenhauses statt.

Wir laden Sie hiermit herzlich zur Eröffnung der Veranstaltung ein. Der Empfang hierzu wird am 2.

Merkel soll es sein, immer noch und schon wieder und ganz viel davon. Am besten bis in alle Ewigkeit, wäre das biologisch möglich. CDU und CSU scheinen sich jedenfalls auf ihre neue und alte Parteivorsitzende und Kanzlerkandidatin festgelegt zu haben: Angela Merkel, die Kanzlerin der Blockflötentöne (https://afd-thueringen.de/2016/10/merkel-beim-cdu-parteitag-floetentoene-auf-der-titanic-und-ein-ministerkandidat-ueber-bord/).

Wer auch sonst kann den Kanzlerkandidaten in der personalpolitisch wie inhaltlich völlig ausgemergelten Union machen, würden realistische Zeitgenossen fragen, wenn

Dem Landtag liegt eine Petition vor, die sich gegen die Errichtung eine Moschee durch die muslimische Ahmadiyya in Erfurt Marbach richtet. Die Petition haben 1548 Personen online mitgezeichnet. Weiterhin konnten die Petitionsunterstützer 3764 Unterschriften auf Papier sammeln und einreichen. Der Petitionsausschuss nahm das große Interesse von mehr als 5000 Menschen an diesem Thema ernst und beschloss eine öffentliche Anhörung am

“Die AfD ist die einzig relevante Partei, die unsere Heimat bewahren will. Deshalb habe ich auf unserem Parteitag am Wochenende von unserer AfD als „Heimatpartei“ gesprochen.
Ich möchte, daß wir diesen Begriff annehmen, ich möchte, daß wir diesen Begriff verwenden, ich möchte, daß wir diesen Begriff leben, und ich möchte, daß wir unter diesem Begriff 2019 zur stärksten Partei in Thüringen

Bundesweite Anti-Terror-Razzien: Laut LKA Erfurt wurden heute insgesamt zwölf Wohnungen und eine Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern wegen Verdachts auf Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat durchsucht. Nach Informationen des MDR gibt es in Thüringen Einsätze in Suhl-Nord, Schmalkalden, Hildburghausen, Jena-Lobeda, Leinefelde und Weimar. Dazu erklärt Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag:

„Monatelang wurde in Fragen der inneren