von Martin Jacob | In Gedenken an den jungen ermordeten Deutsch-Kubaner Daniel H. haben drei Landesverbände unserer Partei für Samstag den 1. September 2018 nach Chemnitz geladen.
Anschläge auf die Unversehrtheit des Lebens und der Gesundheit eines jeden Menschen dürfen der Zivilgesellschaft nicht gleichgültig sein, niemals. Dem Aufruf folgten weit mehr als 12.000 Gäste.
Den Bitten des Veranstalters entprechend übernahm ich gern eine

von Martin Jacob | Liebe Mitglieder, Förderer und Sympathisanten. Die unverantwortliche Politik der Merkeladministration führt unser Land immer näher an den Rand des Abgrunds. Diese Politik mit ihren fatalen Auswirkungen setzt sich im Landesparlament sowie Stadt- und Gemeinderäten fort. Die Allparteien mit ihrer Einheitspolitik zerstören unsere Heimat und regieren am Volkswillen vorbei. Unser Land braucht einen grundsätzlichen Richtungswechsel im Sinne

von Georg Pfeiffer | Es ist zu beklagen, daß Jens A. Sprenger, herausragendes, wenn auch selten gesehenes, Mitglied unseres Kreisverbands, vom Vorstand des „Vereins konservativer Kommunalpolitiker Thüringens“ (VKKT) zurückgetreten ist. Jeder von uns kennt die Richtungs- und Grundsatzstreitigkeiten in der Partei. „Öffentlichkeitswirksame“ Rücktritte aus mehr oder minder wichtigen Parteiämtern hat es schon mehrfach gegeben. Nach meiner Auffassung „von ferne“ sind sie

von Steffi Brönner Am Samstag auf dem BPT angekommen. Die linken Chaoten werden immer weniger. Es kann auch der Umsicht der verschiedenen Polizeieinsätze geschuldet sein, jedenfalls musste ich zum ersten Mal – und ich war ja bisher auf noch jedem BPT seit Essen 2015 – nicht durch eine wilde Herde hindurch.

Ich suchte zunächst nach den Thüringern. Es gibt – dies

von Uwe Thrum Der Süden des Saale-Orla Kreises wird kurzzeitig zur AfD-Hochburg! Am 17.6.2018 fand in Mödlareuth eine von Flügel-Aktivisten und Vertretern der Bürgerinitiativa „Kandel ist überall“ organisierte Veranstaltung mit Björn Höcke statt. 350 Gäste feierten den “Tag der Patrioten“. Am 19.6.2018 fand zudem ein Bürgerdialog mit (MdB) Stephan Brandner und (MdL) Jörg Henke in Hirschberg/Saale statt. 150 Zuhörer drängten

von Martin Jacob Ich nehme bezug auf den Artikel vom 9. Juni 2018 in der Ostthüringer Zeitung (OTZ) – vormaleinst die „Volkswacht“ – „Das sage ich: Kommunale Selbstverwaltung“. Dort wurde der Eindruck vermittelt, daß der Thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow extra anreise, Jedermann Fragen stellen dürfe und er sie beantworte. Der Herr Obergewerkschaftsfunktionär gibt sich allwissend. Aus meiner Sicht ergibt sich

von Georg Pfeiffer | Der AfD Gebietsverband Saale-Orla plant in Zeit von August bis November 2018 für seine (voraussichtlichen) Kommunalwahlkandidaten einen Lehrgang zur fachlichen Vorbereitung durchzuführen. Referent ist der sehr erfahrene, seit über 20 Jahren amtierende Bürgermeister Martin Jacob von Weira. Nach seiner Einschätzung werden unsere Abgeordneten mit dieser Vorbereitung denen aller anderen Parteien fachlich um eine ganze Nasenklänge voraus

von Georg Pfeiffer | Am 2. Juni 2018 hat der Kreisparteitag im „Blauen Haus“ zu Neustadt an der Orla einen neuen Kreisvorstand gewählt. Sprecherin ist jetzt die eloquente und sehr zielorientierte frühere Schatzmeisterin Brunhilde Nauer aus Rudolstadt. Stellvertretender Sprecher ist der Sonneberger Rechtsanwalt Robert Sesselmann. Schatzmeisterin ist die erfahrene Buchhalterin und Rechtsanwaltfachangestellte Anja Bergner aus Triptis. Beisitzer sind der Neustädter

von Georg Pfeiffer | In Frankfurt am Main wurde ein kleiner Teil der Altstadt, das Dom-Römer-Areal rund um den Hühnermarkt, wiederhergestellt und teilweise rekonstruiert, und zwar gegen den ursprünglichen Willen des Altparteienblocks von CDU bis GRÜNEN, und gegen die entschiedene Stellungnahme zahlreicher Architekten. 15 Häuser wurden rekonstruiert, 20 angepaßte Neubauten sind entstanden und ersetzen das frühere Technische Rathaus im brutalistischen