Gestern wurden in zwei Aufstellungsversammlungen Stephan Müller als Kandidat der AfD für die Landratswahl im Landkreis Gotha und Birger Gröning als AfD-Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Gotha gewählt. Stephan Müller war bis 2017 bei der CDU und bringt als Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft “Fahner Höhe” umfangreiches Wissen im kommunalpolitischen Bereich in die inhaltliche Arbeit der AfD ein. In einer sehr angenehmen Wahlveranstaltung sprachen ihm die stimmberechtigten Mitglieder des Kreisverbandes AfD Ilmkreis-Gotha mit großer Mehrheit das Vertrauen aus.

Stephan Müller nach seiner Aufstellung:
„Den Leuten soll es im Landkreis Gotha gut gehen, Sie sollen sich zu Hause fühlen, dafür setze ich mich ein.”

In der zweiten Aufstellungsversammlung wurde Birger Gröning aus Gotha zum Oberbürgermeisterkandidaten der AfD für Gotha gewählt. Herr Gröning diente viele Jahre in der Bundeswehr, die ihn nach eigenen Worten prägte. Verwaltungserfahrung konnte er in den vergangenen Jahren im Kampf gegen verschiedene Behörden im Zusammenhang mit seinem von Überflutung betroffenen Eigenheim sammeln. Das ist jedoch längst nicht sein einziges Thema.

Birger Gröning nach seiner Aufstellung:
“Ich möchte eine neue Politik für Gotha und unsere Bürger.” denn “Wir sind Gotha.”

Der AfD-Kreisverband Ilmkreis-Gotha befindet sich zurzeit in der intensiven Vorbereitungsphase des Kommunalwahlkampfes. Nächste Woche Samstag wird zudem der Landratskandidat im Ilm-Kreis und der Bürgermeisterkandidat für Arnstadt aufgestellt.

Text und Bilder: afd-ilmkreis-gotha.de