Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde, liebe Mutbürger und Patrioten,

seien Sie herzlich zu unserer Demonstration am kommenden Sonntag, den 28. Januar auf dem Erfurter Domplatz eingeladen. Unter dem Motto “Unseren Sozialstaat verteidigen” werden Thomas Röckemann (Vorsitzender AfD Nordrhein-Westfalen), Martin Sichert (Landesvorsitzender AfD Bayern) und natürlich die beiden Thüringer Landessprecher der AfD Björn Höcke und Stefan Möller erwartet. Moderiert wird die Veranstaltung von Jürgen Pohl, dem Initiator des Alternativen Arbeitnehmerverbandes Mitteldeutschland (ALARM!).

Zusammen wollen wir gegen die fatale Politik der Altparteien, gegen die rot-rot-grüne Landesregierung und vor allem gegen den Moscheeneubau in Erfurt-Marbach durch die Ahmadiyya-Gemeinde demonstrieren, den das zuständige Bauamt kürzlich genehmigt und der amtierende Oberbürgermeister von Erfurt, Andreas Bausewein (SPD) unkritisch verteidigt hat. Wir müssen den Protest dagegen auf die Straße bringen.

Seien Sie also mit dabei, bringen Sie Freunde und Familie mit, setzen auch Sie ein Zeichen gegen die deutschlandfeindliche Agenda der Altpolitik. Protestieren wir gemeinsam gegen die Zerstörung unserer Sozialsysteme, gegen Islamisierung und gegen eine Politik über die Köpfe der Bürger hinweg. Jedes Parteimitglied, alle Sympathisanten und Interessierte sind daher aufgerufen. Holen wir uns unser Land zurück!

Wir sehen uns am 28. Januar, 15 Uhr auf dem Domplatz in Erfurt!

Ihr Landesvorstand AfD Thüringen