Rot-Rot-Grün mit Haushaltaufblähung auf dem Holzweg

Mit der Aufblähung des Haushalts für 2015 um 300 Millionen Euro sei Rot-Rot-Grün „auf dem Holzweg“, kritisierte Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion, in der heutigen Plenumssitzung des Landtags. „Die Regierung steht in der Verantwortung, ihre Ausgaben klein zu halten und alles in ihrer Macht stehende zu tun, um die Bürger zu entlasten. Wir, als AfD …

weiterlesen →

Landeserziehungsgeld zentrales Thema für AfD

AfD-Fraktion hat einstimmig für Beibehaltung gestimmt Zum Abstimmungsverhalten bei der gestern im Plenum des Thüringer Landtags verhandelten Abschaffung des Thüringer Landeserziehungsgeldes erklärt Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: „Der Ausbau des Landeserziehungsgeldes war eine zentrale Forderung der AfD im Wahlkampf zu den Landtagswahlen in Thüringen im September 2014. Die AfD-Fraktion in ihrer jetzigen …

weiterlesen →

Einladung zur großen Geschäftsstelleneröffnung der AfD Südthüringen in Suhl

Liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte,   wir laden Sie herzlich zur Eröffnung unserer Geschäftsstelle am 20.6.2015 in Suhl in der Würzburger Straße 3 (neben der Tankstelle) ein. Von 10-18 Uhr hat das Büro offene Tür und wir heißen Sie willkommen. Gleichzeitig gibt die Eröffnung Ihnen Gelegenheit, den neuen Vorstand um den Kreissprecher Helmut Witter …

weiterlesen →

Gedenken an die Mutigen des 17. Juni

Vor 62 Jahren widersetzten sich Bürger der DDR der kommunistischen „Diktatur des Proletariats“. Der Wunsch nach besseren Lebensbedingungen, freien Wahlen und der Einheit Deutschlands mündete in den Aufstand des 17. Juni 1953. Diesem Widerstand mutiger Bürger gegen Unterdrückung und Unfreiheit gedenkt die Thüringer AfD-Fraktion. Dazu erklärt Stephan Brandner, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Die Menschen, die damals den …

weiterlesen →

AfD-Fraktion beim Tag der offenen Tür des Thüringer Landtags

2015-06-13-tag-der-offfenen-tuer-landtag-004

Der Tag der offenen Tür des Thüringer Landtags am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg für die AfD-Fraktion. Viele Thüringer kamen zum AfD-Stand oder besuchten den Sitzungssaal der Fraktion. Dabei gab es viele spannende Gespräche und die Abgeordneten und Mitarbeiter haben wertvolle Rückmeldungen zu ihrer Arbeit erhalten. Am Stand konnten Kinder Glücksrad spielen und praktische …

weiterlesen →

Bürger sind parteienverdrossen und nicht politikverdrossen

CDU opferte als neulinke Kraft konservative Positionen „Die Altparteien sind die Hauptschuldigen an den niedrigen Wahlbeteiligungen in den letzten Jahren. Von daher war es angebracht, dass Vertreter von CDU, CSU, SPD, Linke, Grüne und FDP kürzlich in Berlin über Nicht-Wähler diskutierten“, sagte Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag. „In den letzten Jahren sind …

weiterlesen →

Bachelor ist gescheitert – Landesregierung untätig

Trotz vehementer Kritik von Seiten der Wirtschaft verteidigt die Landesregierung die Qualität bestehender Bachelor- und Masterabschlüsse an Thüringer Hochschulen. Eine aktuelle Umfrage der DIHK hatte gezeigt, dass die Mehrheit deutscher Unternehmer mit Berufseinsteigern, die nur über einen Bachelorabschluss verfügen, unzufrieden ist. „Eine Politik, die an den Interessen der Wirtschaft vorbei geht, können sich weder die …

weiterlesen →

Keine Gedenktagsinflation in Thüringen

Die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag lehnt weitere gesetzliche Feier- und Gedenktage ab. Dazu erklärt Stephan Brandner, stellvertretender AfD-Fraktionsvorsitzender: „Wir erleben zurzeit eine überflüssige Gedenktagsdiskussion und -inflation. Bei allem Verständnis für eine angemessene Erinnerungskultur – die Altparteien übertreiben es damit momentan deutlich. Es warten genug schwierige Projekte zum Beispiel in den Bereichen Familie, Bildung, direkte Demokratie, …

weiterlesen →

Ramelow verletzt Neutralitätspflicht: Regenbogenfahne unangemessen

AfD-Fraktion lehnt die Forderung nach einer „Ehe für alle“ ab Zur Anordnung des Ministerpräsidenten anlässlich des morgigen Christopher Street Days, die Regenbogenfahne vor der Thüringer Staatskanzlei zu hissen, erklärt Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: „Ministerpräsident Ramelow verletzt damit die weltanschauliche Neutralitätspflicht, zu der er durch sein Amt verpflichtet ist. Er macht sich …

weiterlesen →

Abschaffung des Landeserziehungsgeldes völlig planlos

„Es schockiert mich, dass die Regierungskoalitionen das Landeserziehungsgeld abschaffen, ohne vorher zu klären, um wieviel sich die Kosten für die Kindertagesbetreuung für das Land und die Kommunen erhöhen. Es gibt auch keine Antworten von Rot-Rot-Grün auf die Frage, wer diese Kosten übernimmt und ob die Kommunen die entsprechenden Betreuungsplätze überhaupt rechtzeitig bereitstellen können. Die Landesregierung …

weiterlesen →
Seite 6 von 48« Erste...45678...203040...Letzte »