Henke: AfD steht an Seite des Bürgerprotests gegen die Gebietsreform

Zur Übergabe der Unterschriften für ein Volksbegehren gegen die geplante Gebietsreform an das Thüringer Innenministerium sagt Jörg Henke, innenpolitischer Fraktionssprecher: „Die zehntausenden Unterschriften zeigen, wie viele Bürger die Gebietsreform der Ramelow-Regierung ablehnen. Die Thüringer möchten nicht, dass bewährte Strukturen aus ideologischen Gründen zerschlagen werden. Mit ihren Plänen zerstört die Landesregierung ein Stück thüringische Heimat. Die …

weiterlesen →

THÜRINGENPOST, Ausgabe 04/2016

Liebe Leser und Interessenten, lange mussten Sie warten, nun ist es soweit: Heute erscheint die 4. Ausgabe der THÜRINGENPOST. Unsere kleine Zeitung beinhaltet Geschehnisse und Fakten aus Politik und Gesellschaft und wird vom Landesverband Thüringen der Alternative für Deutschland (AfD) herausgegeben. Das Themenspektrum in dieser Ausgabe erstreckt sich von der durch Rot-Rot-Grün geplanten Gebietsreform über …

weiterlesen →

Altparteienpolitik: Der Patriot als Paria

Den deutschen Bürgern wird von der Altpolitik und der Systempresse ein fundamentales Empfinden und entscheidendes solidarisches Denken abgesprochen: Patriotismus. Die Liebe zur Heimat, zur Kultur, zur Tradition, zum Land, zum Grundgesetz, zu Deutschland. Ein elementarer Wert zum Leben und Überleben einer Gesellschaft wird uns als schlecht und das Leugnen der Identität wird uns als gut verkauft. Oben ist …

weiterlesen →

Björn Höcke: Die Politik muss künftigen Rentner-Generationen aus der Armut helfen

„Inzwischen ist die Lage so ernst, dass nicht einmal die Bundesregierung sie noch kaschieren kann: In Deutschland werden die Renten künftiger Ruheständler gegenüber heute dramatisch sinken. Nach Angaben des Bundesarbeitsministeriums fällt das Rentenniveau nach dem Jahr 2030 steil ab. Das Verhältnis der Rente nach 45 Jahren Arbeit zum Durchschnittslohn wird bis 2045 von derzeit knapp …

weiterlesen →

Bürger wirkungsvoll entlasten – für eine erweiterte Stichtagsregelung bei den Straßenausbaubeiträgen

Die Landesregierung will mit ihrem Gesetzesentwurf die rückwirkende Erhebung der Straßenausbaubeiträge zum Stichtag 1. Januar 2006 begrenzen. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Henke, erklärt dazu: „Die AfD-Fraktion hat sich als einzige in dieser Legislaturperiode für eine wirkungsvolle Entlastung der Bürger bei den Straßenausbaubeiträgen eingesetzt. Bereits im November 2015 haben wir hierzu einen Antrag eingebracht, …

weiterlesen →

Im 26. Jahr der Deutschen Einheit – Das angeschlagene Deutschland

Das wiedervereinigte Deutschland mit dem Freiheitsdrang ehemaliger DDR-Bürger, den finanziellen Ressourcen Westdeutschlands, dem ostdeutschen Zusammenhalt, westdeutschen Aufstiegschancen und der gemeinsamen Schaffens- und Innovationskraft wäre das gute Ergebnis der Einheit gewesen. Es kam anders. Der Blick auf das aktuelle Deutschland jenseits bekannter, politbürokorrekter Pfade ergibt keine solche Mischung, sondern Tragik und Starre, die mit großer Geschwindigkeit auf das Ende des Landes zusteuern. …

weiterlesen →

Christiane Christen (AfD Rheinland-Pfalz) zu Besuch in Gotha: Freiheit und Verantwortung

Die stellvertretende Landesvorsitzende AfD Rheinland-Pfalz, Christiane Christen, besuchte auf Einladung des „AfD- Regionalverbandes Gotha und Umgebung“ am 30.09.2016 die Residenzstadt und referierte in gemütlicher Atmosphäre vor einem interessierten Zuhörerkreis zum Thema „Freiheit und Verantwortung“. Dabei beleuchtete Frau Christen insbesondere die enge Verbindung zwischen Freiheit und Frauenrechten. Sie stellte heraus, dass erst anhand der Freiheiten, die …

weiterlesen →

Björn Höcke: Merkel lässt Arbeiter und Mittelständler für ihre ruinöse Politik bluten

„Die Bundesregierung lässt ausgerechnet diejenigen, die jeden Tag hart für unser Land arbeiten, nämlich die Millionen Arbeitnehmer und die mittelständischen Unternehmer, für ihre ruinöse Politik bluten. Weil die Steuerzuschüsse des Staates für die Krankenversorgung der illegalen Migranten nicht ausreichen, müssen Arbeitnehmer bald deutlich höhere Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung zahlen. Die AOK Rheinland/Hamburg hat klargestellt: Für …

weiterlesen →

Bürgerdialog mit Christiane Christen (AfD RLP) in Gotha

Am morgigen Freitag, 30.09.2016, begrüßen wir ab 18:30 Uhr Frau Christiane Christen vom AfD Landesverband Rheinland-Pfalz in Gotha zu einem Bürgerdialog. Frau Christen wird einen Vortag zum Thema Freiheit und Verantwortung halten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen an Frau Christen zu stellen und in offener Runde zu diskutieren. Neben Frau Christen steht ihnen ebenfalls …

weiterlesen →
Seite 29 von 129« Erste...1020...2728293031...405060...Letzte »