Triumph für Trump: Geschockte Linke, hysterische Grüne und blamierte Eliten – Ein Kommentar zur Wahl

Donald Trump hat geschafft, was „neutrale Beobachter“ diesseits und jenseits des Atlantik für unmöglich hielten, er ist mit deutlicher Mehrheit der entscheidenden Wahlmänner zum nächsten Präsidenten der USA gewählt worden (http://www.faz.net/op900/event/wahlen-in-amerika-2016/live/). Trump ist damit als politischem Neuling und kantigem Quereinsteiger der Einzug ins Weiße Haus geglückt. Er hat dem altpolitischen Establishment der Vereinigten Staaten (und Europas) durch seinen …

weiterlesen →

Höcke: Trumps Wahlerfolg ist ein Sieg der Demokratie und ein Zeichen der Erneuerung

Zur Wahl von Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten sagt Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: „Donald Trumps Wahlerfolg ist ein Sieg der Demokratie über die zerstörerischen Kräfte des Systems. Er ist ein hoffnungsvolles Zeichen für einen grundlegenden Wandel von einer mit kriegerischen Mittel betriebenen Politik einer neuen Weltordnung hin zu einer Politik der …

weiterlesen →

Deutschlands Niedergang: Vom linksgrünen Diktat zum Scharia-konformen Bevormundungsstaat

Die vor allem von Linksgrünen zur Staatsräson erklärte politische Korrektheit führt durch Indoktrinierung, Sprechverbote und Zensur zum kulturellen und somit gesellschaftlichen Niedergang eines Landes. Dies lässt sich eindringlich an der deutschen Entwicklung seit den 68ern und besonders seit den letzten Jahren verfolgen. Die Schneise der ideologischen Verwüstung folgt dabei einem Muster: Die anfängliche Infragestellung eines Wertes geht in Relativierung und dann ins Negieren und letztendlich in …

weiterlesen →

Rot-rot-grüne Landesregierung verfünffacht die Mittel für die Indoktrination unserer Kinder an Thüringer Schulen

Eine kleine Anfrage der AfD-Abgeordneten Muhsal und Brandner hat ergeben, dass die Thüringer Landesregierung die Mittel für das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ von gut 18.000 Euro im Jahr 2014 auf 104.570 Euro im Jahr 2016 erhöht hat. Dazu sagt Wiebke Muhsal, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der AfD Fraktion im Thüringer …

weiterlesen →

Kießling: Ministerpensionen an Steigerungssatz für Beamte angleichen, um Steuerzahler zu entlasten

Die Ruhestandsbezüge ehemaliger Thüringer Minister liegen im Schnitt bei monatlich 4574 Euro. Dazu erklärt Olaf Kießling, finanzpolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: „Die Pension eines ehemaligen Ministers steht in keiner Verhältnismäßigkeit zu den Rentenbezügen eines durchschnittlichen Arbeitnehmers. Gleichzeitig werden diese horrenden Beträge erst durch den steuerzahlenden Arbeitnehmer erwirtschaftet. Von solchen Summen, …

weiterlesen →

Postfaktisch zurück ins Mittelalter: Feministin trägt jetzt Burka – Ein Kommentar

In einer Zeit, in der ein Justizminister systematisch das Gesetz aushebelt, Kirchenfunktionäre für den Islamismus beten oder Presseschaffende sich der Selbstzensur unterwerfen, bleibt dem Publikum auch folgendes Phänomen nicht erspart: Frauen, die im Namen der Emanzipation barbusig durch Straßen rennen und dem Sexismus halbnackt den Kampf ansagen. Sie nennen sich Femen und sehen sich als die neue Frauenbewegung. …

weiterlesen →

AfD Ilmkreis-Gotha: Jährliche Verdoppelung der Mitgliederanzahl

Im Lokalteil berichtet das „Freie Wort“ heute vom Mitgliederschwund bei den Altparteien und der AfD als einziger Partei mit deutlichem Mitgliederzuwachs: „Allein die AfD Ilm-Kreis mit aktuell 163 Mitgliedern kann seit Gründung eine gute Verdopplung der Mitgliederzahl pro Jahr vorweisen. „Zunächst dürfte der Hauptgrund neben der Unzufriedenheit mit den ‚Altparteien‘ auch in der Alternativlosigkeit dieser …

weiterlesen →

Bildergalerie: Aufklärungsveranstaltung der AfD-Fraktion zur islamischen Ahmadiyya-Gemeinde

Heute wurde im Fraktionssaal der AfD im Hauptgebäude des Thüringer Landtags in Erfurt die Aufklärungsausstellung zur islamischen Ahmadiyya-Gemeinde durch den Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke sowie Corinna Herold und Stefan Möller eröffnet. Die Ahmadiyya-Gemeinde plant in Rahmen einer bundesweiten, massiven Expansionskampagne unter anderem den Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach. Die AfD positioniert sich klar gegen diesen Bau. …

weiterlesen →

Höcke: Ramelow macht sich mit einer Stimmenthaltung zu CETA im Bundesrat zum Diener neoliberaler Interessen

Bei einer Abstimmung über CETA im Bundesrat würde sich das Land Thüringen der Stimme enthalten, kündigte die Landesregierung an. Dazu sagt Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: „In Thüringen bekommen die Wähler einen Vorgeschmack darauf, was passieren würde, wenn Rot-Rot-Grün auf Bundesebene zustande käme. Das rot-rot-grüne Bündnis in Thüringen betreibt den Ausverkauf elementarer …

weiterlesen →
Seite 28 von 132« Erste...1020...2627282930...405060...Letzte »