Im nächsten Jahr wieder – in einem viel größeren Saal!

Den Gepflogenheiten auf der politischen Bühne folgend, traf sich auch die AfD Thüringen bereits zum dritten Politischen Aschermittwoch ihrer jungen Geschichte. Dicht gedrängt saßen die 120 Besucher im Saal des Landhotels Ollendorf und es hätten bei der großen Nachfrage noch viel mehr Plätze sein können. Dabei ist nicht zu vergessen, dass auch der Aschermittwoch der …

weiterlesen →

25. Parlamentarischer Abend des Thüringer Handwerkstags

Mit kalkuliertem Wortbruch haben Die Linke, SPD, Grüne und CDU eine Debatte über die Altersbezüge der Thüringer Landtagsabgeordneten gezielt der Öffentlichkeit entzogen. Dabei nahmen sie bewusst eine massive Störung des 25. parlamentarischen Abends des Thüringer Handwerkstags in Kauf. Am gestrigen Vormittag beschloss der Thüringer Landtag, aus Rücksicht auf den parlamentarischen Abend des Thüringer Handwerkstags nach …

weiterlesen →

Erklärung der AfD-Landesvorsitzenden für Geschlossenheit

Liebe Mitglieder, Förderer und Mitstreiter der Alternative für Deutschland, die letzten Wochen waren innerparteilich von scharfen Diskussionen um die Ausrichtung der Partei und um einzelne Personen geprägt. Damit haben wir uns von unserer eigentlichen historischen Aufgabe, dem politischen Gegner entschlossen und gemeinsam die Stirn zu bieten und glaubwürdige Politik für unser Vaterland zu gestalten, ein …

weiterlesen →

AfD legt umfassendes Maßnahmenpaket zur Gewinnung von Lehrern vor

„Die Lage ist ernst, der Unterrichtsausfall ist hoch wie nie und in den nächsten Jahren scheiden Tausende Lehrer aus Altersgründen aus dem Schuldienst aus. Wir müssen dringend handeln“, so erklärt Wiebke Muhsal, bildungspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, den Auslöser für das Einbringen des parlamentarischen Antrages zur Steigerung der Attraktivität des Lehrerberufes. Zur Gewinnung junger Lehrer ist …

weiterlesen →

Le Pen trotzt dem linksgrünen Kopftuchfeminismus – Ein Kommentar

Die Emanzenelite der Gegenwart verkörpert eine ganz spezielle Form der Frauenbewegung: Den Unterwerfungsfeminismus. Also ein sich selbst ad absurdum führendes ideologisches Konstrukt, welches sich als feministisch vermarktet um der Aufmerksamkeit willen. Wobei, das wäre schon zu viel der Ehre. Denn in Wirklichkeit ist das, was Quoten-Koryphäen wie Claudia Roth, Katja Kipping oder penetrant naive Netzfemen als …

weiterlesen →

Altparteien gegen Sparkassen vor Ort

Erneut haben CDU, SPD, Linke und Grüne einträchtig die Änderung des Sparkassengesetzes abgelehnt. Der Gesetzentwurf der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag sah vor, dass Sparkassen zukünftig ein flächendeckendes Angebot von Bargeld vorhalten müssen. Dazu sagt Stephan Brandner, infrastrukturpolitischer Fraktionssprecher: „Das Sparkassennetz in Thüringen hat sich in den vergangenen 15 Jahren von 539 Filialen und Geldautomaten auf …

weiterlesen →

Eklat im Thüringer Landtag beim Thema Abgeordnetenpensionen

Auf Antrag der AfD-Fraktion beschäftigt sich der Thüringer Landtag in dieser Sitzungswoche mit den Abgeordnetenrenten. Die Altparteien versuchen jedoch mit allen Mitteln, eine öffentliche Debatte über diese unverhältnismäßige Besserstellung von Landtagsabgeordneten im Rentensystem zu unterbinden. Dafür werden auch die demokratischen Gepflogenheiten des Parlaments kurzerhand außer Kraft gesetzt. In einer Nacht- und Nebelaktion sollte ein Gesetzentwurf …

weiterlesen →

Höcke: Keine politische Opel-Übernahme ohne Arbeitsplatzgarantie!

Die Übernahme des Autobauers Opel durch den französischen Konzern Peugeot-Citroën wird zum Abbau vieler Arbeitsplätze führen, glaubt der Chef des CAR-Centers an der Universität Duisburg-Essen, Ferdinand Dudenhöffer. Davon könne auch der Opel-Standort Eisenach betroffen sein. Dazu sagt der AfD-Fraktionsvorsitzende Björn Höcke: „Schon eine Reduzierung der Arbeitsplätze im Eisenacher Opel-Werk würde Thüringen schwer treffen. Eine Schließung …

weiterlesen →

Ursula gegen Trump: Ministerin von der Leyen probt den Zwergenaufstand – Ein Kommentar

Ist es noch Großmannssucht oder doch schon ein Amoklauf, wenn die Verteidigungsministerin von der Leyen im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz meint, den neuen US-Präsidenten Trump ermahnen, ihn an internationales Recht erinnern zu müssen? Jedenfalls ist es einmal mehr zum Fremdschämen wie deutsche „Vorzeigedemokraten“ sich gegenüber Donald Trump verhalten! Noch dazu ist es scheinheilig, dass ausgerechnet …

weiterlesen →
Seite 19 von 135« Erste...10...1718192021...304050...Letzte »