Verrat am Glauben auf offener Bühne: Käßmann trägt kein Kreuz – Kirchentag verkommt zum Propagandasprachrohr

Nichts verstanden, nichts gelernt! Die Kirchenfunktionäre Deutschlands, allen voran Margot Käßmann, verraten – wieder einmal – den christlichen Glauben und segnen die Waffen, die zur Destabilisierung des Staates führen werden. Nicht die weltweite Vertreibung der Christen war das Thema auf dem Kirchentag der Evangelischen Kirche, nicht die Bedrohung Europas durch Islamisten, nicht das Abwenden vieler Gläubigen im …

weiterlesen →

Brandner: Rot-Rot-Grüner Kontrollverlust – hohe Zahl an zur Fahndung ausgeschriebenen Ausländern

Zum 5. Mai 2017 sind 1.909 Ausländer, deren Aufenthaltsort unbekannt ist und die abgeschoben werden sollen, zur Fahndung ausgeschrieben. Das ergab die Antwort von Migrationsminister Dieter Lauinger auf eine Kleine Anfrage des AfD-Abgeordneten Stephan Brandner. Nach den letzten Daten mit Stichtag 31.12.2016 gibt es 3.206 vollziehbar Ausreisepflichtige in Thüringen. Das heißt, die 1.909 zur Fahndung …

weiterlesen →

Deutschland 2017: Gebete und Betonpfeiler gegen den Terror – Verantwortungslose Ignoranz

Sie haben nicht ernsthaft geglaubt, dass die Kanzlerin sich demütig und einsichtig vor die Presse stellen würde, angesichts des islamistischen Massenmordes in Manchester an mehr als zwanzig Menschen, um ihren Fehler, Grenzschließungen auszuschließen, durch das Verkünden sofortiger Grenzkontrollen zu korrigieren? So wie Sie sicher nicht davon ausgehen, die in Deutschland ansässigen „Linken“ (als die sie sich bezeichnen) griffen …

weiterlesen →

Ausgewählte Beiträge aus dem Landtagsplenum vom 03. bis 05. Mai 2017

„Rechtsvollzug geht in einem Rechtsstaat vor Utopie – Realität geht vor Unvernunft!“ Zu Beginn der Aktuellen Stunden wurde auf Antrag der CDU-Fraktion das Thema: „Aussetzen von Abschiebehaft für ausreisepflichtige Straftäter beenden – bedarfsgerechte Anzahl von Abschiebehaftplätzen durch den Freistaat Thüringen gewährleisten“ behandelt. Anlass für das Thema war der Vorfall mit einem vollziehbar ausreisepflichtigen Mehrfachstraftäter, der …

weiterlesen →

Videobericht: Bürgerforum der AfD Westthüringen zum Thema Familien- und Frauenpolitik am 18.05.2017 in Eisenach

Die AfD – eine Partei für Frauen?! Politik für Frauen muss viel mehr sein als nur die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder die Verlängerung von Öffnungszeiten in den Kitas. Gerade der falsch verstandene Feminismus der letzten Jahrzehnte schätzt einseitig Frauen im Erwerbsleben. Frauen, die „nur/auch“ Mutter und Hausfrau sind, werden finanziell extrem benachteiligt und …

weiterlesen →

THÜRINGENPOST, Ausgabe 01/2017

Die neue THÜRINGENPOST ist da! Es hat etwas länger gedauert, aber jetzt ist sie da, die neue THÜRINGENPOST. Dieses Mal ist es nicht nur eine neue Ausgabe, sondern auch ein neues Format. Die THÜRINGENPOST hat jetzt Zeitungsgröße und damit auch wesentlich mehr Platz für interessante Informationen. Wie bisher gibt es aktuelle Berichte und Kommentare aus …

weiterlesen →

Wahlgeschenke, Steuersenkung, Wendehälse: Altparteien auf Wählerfang

Pünktlich zum Bundestagswahlkampf prasseln die schönsten Wahlversprechen und verlockendsten Steuersparparolen auf die wahlberechtigten Bürger ein. Nun könnte ich sagen, dass derlei Manöver nicht aufgehen, aber seien wir ehrlich, vergesslich sind viele Wähler und lassen sich von den süßen Verheißungen der versagenden Altparteien allzu gerne locken. Sei es vielleicht, um die eigene Illusion aufrecht zu erhalten, …

weiterlesen →

Verdeckter Wahlkampf mit Rechtsextremismusstudie

Zur von der Ostbeauftragten Iris Gleicke (SPD) in Auftrag gegebenen Studie „Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland“ sagt Stephan Brandner, justizpolitischer Fraktionssprecher: „In dieser angeblich wissenschaftlichen Studie wird offen gegen die AfD gehetzt. Das ist übelster Missbrauch von Steuergeldern, um verdeckten Wahlkampf zu betreiben. Die SPD-Politikerin Gleicke kümmert sich mehr um das Wohl ihrer Partei als …

weiterlesen →

Brandner: Staatssekretärin Albins Abgang ist kein Verlust für Thüringen

Die bisherige Staatssekretärin Silke Albin kehrt auf eine Stelle im Bundeswirtschaftsministerium zurück. Damit verlässt die Grünen-Politikerin das Thüringer Justizministerium. Dazu sagt Stephan Brandner, justizpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag: „Mit ihrem Abgang hinterlässt Frau Albin eine Lücke, die sie vollständig ersetzt. In der freien Wirtschaft würde ihr ins Zeugnis geschrieben: ‚Sie hat sich stets …

weiterlesen →
Seite 10 von 135« Erste...89101112...203040...Letzte »