Bundestagskandidat auf Listenplatz 3 ist

Marcus Bühl, Informatiker


Mit Sachverstand und Herz

 

Seiten
Marcus Bühl bei Facebook

 

Kernthemen
Wirtschaft, Infrastruktur

 

Ziele
Unser primäres Ziel muss es sein, Deutschland politisch vom Kopf auf die Füße zurückzustellen, speziell in den akuten Bereichen Asylpolitik und Finanzpolitik (Euro) und das von Kanzlerin Merkel angerichtete Chaos zu beseitigen.
Konsequente Rückführungen, Grenzschließung, Verbleib im Euro auf den Prüfstand stellen. Konsequente Umsetzung des 2016 in Stuttgart beschlossenen Grundsatzprogramms der Alternative für Deutschland bzw. unseres Bundeswahlprogramms, das im April in Köln verabschiedet wird.
Meine persönlichen Präferenzen im Bundestag sehe ich im Bereich Wirtschaft, speziell natürlich der digitalen Wirtschaft, da ich in diesem Bereich fundiert mitreden kann. Ein Sprachrohr für unser schönes Thüringen und speziell meiner Heimatregion Ilmkreis-Gotha zu sein ist mir eine Herzensangelegenheit.“

 

Über Marcus Bühl
Marcus Bühl ist 40 Jahre, wurde in Ilmenau geboren und wohnt im Ilmkreis. Nach seinem Grundwehrdienst in Bayern und dem Medieninformatikstudium in Süddeutschland arbeitete er als selbständiger Informatiker in Thüringen.
Er ist Gründungsmitglied des Landesverbandes AfD Thüringen und Mitglied des Kreisverbandes Ilmkreis-Gotha sowie Mitarbeiter des Bürgerbüros des AfD-Landtagsabgeordneten Olaf Kießling in Arnstadt.

 

Termine der Kandidaten finden Sie in unserem Kalender: Veranstaltungen