Direktkandidat für Wahlkreis 190 ist

Klaus Stöber, Steuerberater


190: Eisenach – Wartburg-Kreis – Unstrut-Hainich-Kreis
Familien stärken, Mittelschicht entlasten

 

Seiten
Klaus Stöber bei Facebook

 

Kernthemen
Steuer- und Wirtschaftspolitik

 

Ziele
„Mein Motto: Für konservative Werte und Aufrichtigkeit! Die AfD ist keine Ein-Themen-Partei! Unser Wahlprogramm ist in vielen Teilen revolutionär und besitzt in entscheidenden Fragen Alleinstellungsmerkmale innerhalb der politischen Parteien.
Als Steuerberater liegen mir besonders spürbare Entlastungen im sozialen und wirtschaftlichen Bereich am Herzen. Dazu gehören eine staatliche Förderung für Familien, die sich zu Kindern bekennen, wie die Einführung eines Familiensplittings und die Bereitstellung eines zinslosen Förderdarlehens, welches mir jedem Kind schrittweisen getilgt wird. Ich setze mich für ein gerechteres und einfacheres Steuersystem sowie eine deutliche Erhöhung des Grundfreibetrages, die Verschiebung der Grenze für den Spitzensteuersatz von 55.000€ auf 75.000€ Einkommen und das Ende der Rentenbesteuerung und die sofortige Anpassung der Ostrenten auf Westniveau ein.
Besonders kleine und mittlere Unternehmen müssen von der ausufernden Bürokratie entlastet werden. Außerdem dürfen Produktionsverlagerungen ins Ausland weder steuerlich noch wirtschaftlich gefördert werden.“

 

Über Klaus Stöber
Klaus Stöber wurde 1961 in Eisenach geboren und hat ein Kind. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und ist selbständiger Steuerberater.
Klaus Stöber ist Mitglied des Landesvorstandes der AfD Thüringen und Kreisschatzmeister des Kreisverbandes Westthüringen.

 

Termine der Kandidaten finden Sie in unserem Kalender: Veranstaltungen