Direktkandidat für Wahlkreis 192 ist

Carsten Günther, Betriebswirt


192: Ilmenau – Ilmkreis- Gotha
Bürgernahe Politik

 

Seiten
Carsten Günther AfD, Carsten Günther bei Facebook

 

Kernthemen
Wirtschaft, Familie, Sozialpolitik

 

Ziele
„Ein wesentlicher Teil meiner Arbeit im Bundestag wird die Vertretung der Interessen meines Wahlkreises sein.
Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf der Ansiedlung von Unternehmen zwecks Stärkung der wirtschaftlichen Situation in der Region und zur Schaffung von Arbeitsplätzen. Hierdurch soll das Ausbluten der kleinen Städte und Gemeinden unterbunden werden. Ein zweiter Schwerpunkt meiner Arbeit soll darauf liegen, dass alles Geld, welches dem Bürger abgepresst wird, auch für das Wohl der Bürger und den Erhalt der Sozialsysteme verwandt wird. Die Rente darf kein Gnadenbrot sein, sondern muss ein würdiges Leben als Rentner ermöglichen. Die Aushöhlung der Sozialsysteme, insbesondere durch Wirtschaftsmigranten, muss unterbunden werden.
Migration ist keine Lösung für ein Demografieproblem. Stattdessen müssen Familien und Alleinerziehende ausreichend finanziell unterstützt werden. Denn unsere Kinder sind unsere Zukunft.“

 

Über Carsten Günther
Carsten Günther ist 50, gebürtiger Thüringer und lebt mit seiner Familie in Gotha. Nach dem Abitur hat er eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker und später das Studium der Betriebswissenschaften absolviert.
Carsten Günther ist seit 2013 politisch aktiv.

 

Termine der Kandidaten finden Sie in unserem Kalender: Veranstaltungen