Thüringer Polizisten brauchen keine Namensschilder!

Mit dieser Aussage reagiert Björn Höcke, Spitzenkandidat der AfD zur Landtagswahl, auf die wieder einmal aufkommende Diskussion. Woher diese Forderung nach „individueller Kennzeichnung der Beamten“ kommt, ist unschwer zu erraten. Die Grünen fordern dies seit langem und haben es auch dort, wo sie mitregieren, durchgesetzt. Den Linken ist es mehr als recht. „Unsere Polizei hat …

weiterlesen →

AfD alarmiert: Starker Anstieg der Zahl an Hartz-IV-Empfängern aus EU-Ländern

Über 300.000 EU-Bürger erhalten Hartz IV; Arbeitslosenversicherung in der Euro-Zone soll zusammengelegt werden Laut der Bundesagentur für Arbeit ist die Zahl an Hartz IV-Empfängern aus EU-Ländern in diesem Jahr schon über 300.000 gestiegen. “Wo soll das noch hinführen und wer soll das bezahlen?”, möchte Björn Höcke, Spitzenkandidat der AfD Thüringen für den Landtagswahl am 14.09.2014, …

weiterlesen →

Mutmaßlicher Plakatzerstörer und -dieb in Hildburghausen gefasst

Strafanzeige gestellt – Zerstörungen und Diebstähle von Wahlkampfplakaten an der Tagesordnung In Südthüringen – genauer: Hildburghausen – wurde nun zum ersten Mal ein mutmaßlicher Zerstörer und Dieb von Plakaten der Alternative für Deutschland (AfD) von der Polizei gestellt und gefasst. Die AfD vor Ort hat umgehend Anzeige erstattet. Die Aufmerksamkeit eines AfD-Mitglieds führte zu dem …

weiterlesen →

AfD als identitäre Kraft

Björn Höcke, 41, ist AfD-​Spitzenkandidat für die Landtagswahlen in Thüringen am 14. September. Ein Gespräch über Moscheen, Koalitionen und das bedrohte konservative Profil der Partei. Im Interview mit dem katholischen Onlinemagazin kath​.net betonte Bernd Lucke Ende Juli: „Selbstverständlich dürfen Moslems hier Moscheen errichten.” Würde Ihnen eine Moschee in Erfurt gefallen? Björn Höcke: Mir wurde zugetragen, …

weiterlesen →

Kropfpartei FDP

“Wer die politische Auseinandersetzung mit albernen Sprüchen der Volksbelustigung verwechselt – wie das zur Zeit bei der FDP als Strategie  praktiziert wird – der hat endgültig jegliche Veranlassung aufgegeben, politisch noch für voll genommen zu werden!” Mit dieser unmißverständlichen Feststellung nahm der AfD-Spitzenkandidat zur Landtagswahl – Björn Höcke – Stellung zu den jüngsten  “Blödeleien” der FDP  in ihren Werbebemühungen. …

weiterlesen →

Hickhack um Stromtrassenführung durch Thüringen beenden – AfD-Spitzenkandidat Höcke fordert Volksabstimmung über Energiewende

Die jüngsten Äußerungen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), der entgegen der Ankündigungen von Ministerpräsidentin Christiane Lieberknecht (CDU) doch von einer Trassenführung durch Thüringen ausgeht, nimmt der Spitzenkandidat der AfD in Thüringen – Björn Höcke – zum Anlaß, eine Volksabstimmung über die Energiewende zu fordern. Zunächst ktitisierte er die Desinformiertheit der Ministerpräsidentin in dieser zentralen Angelegenheit. …

weiterlesen →

AfD-Spitzenkandidat Höcke: Sanktionspolitik beenden – endlich deutsche Interessen formulieren!

Vor dem Hintergrund, daß die Thüringer Wirtschaft davor gewarnt hat, die Auswirkungen des neuen Handelskrieges mit Rußland gerade im Osten Deutschlands zu unterschätzen und kleinzureden, kommentierte Björn Höcke, Spitzenkandidat der AfD in Thüringen, die eingeleitete Sanktionspolitik. “Mir ist nicht klar, ob die verantwortlichen deutschen Politiker ohne politisches und historisches Tiefenbewußtsein operieren, nicht willens sind oder …

weiterlesen →

Bundespressekonferenz der AfD, Björn Höcke: “Mut zur Meinungsfreiheit”

Lucke: “Staatsversagen im Osten Deutschlands” Höcke: “Mut zur Meinungsfreiheit” Zur Bundespressekonferenz der AfD mit den Spitzenkandidaten der Länder Thüringen (Höcke), Sachsen (Petry) und Brandenburg (Gauland) sowie dem Bundesvorsitzenden Bernd Lucke, erklärt Stephan Brandner, Pressesprecher der AfD Thüringen: Bernd Lucke stellte fest, dass angesichts der dramatischen Probleme in den 1990 beigetretenen Ländern die Altparteien bewiesen hätten, …

weiterlesen →

Lieberknecht verrät wichtige Ideale!

Thüringens Noch-Ministerpräsidentin hat viel zu tun. Allerdings nicht für unseren Freistaat, sondern eigennützig, für sich selbst. Ist sie doch genauso wenig dienstlich unterwegs, wie zum Beispiel die Landtagspräsidentin Diezel. Die Regierungs- und Parlamentstätigkeit ruht, freilich bei vollen Bezügen der beiden Damen. Es wird ausschließlich Wahlkampf gemacht. Zum einen ist es die rege Reisetätigkeit auf ihrer …

weiterlesen →

Thüringer AfD: Statt Wegelagerei, mehr Landesmittel in die Städte!

Auf seine zahlreichen Wahlkampftouren fällt Björn Höcke, dem Spitzenkandidaten der AfD in Thüringen, eines auf. „Wie Pilze im Spätsommer schießen immer mehr sogenannte ‚Starenkästen’ zu Geschwindigkeitskontrollen aus dem Boden“, teilt Höcke mit. Betrieben würden diese meist von Privatfirmen auf Provisionsbasis im Auftrag der Kommunen. Der Freistaat müsse den Betrieb aber genehmigen, außer in großen Städte, …

weiterlesen →
Seite 1 von 1812345...10...Letzte »